Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mirusiek dreamstime.com Embedded | 16 Januar 2014

Frank Hoschar ist neuer Geschäftsführer von Hitex

Frank Hoschar übernahm zum 15. Januar 2014 die Geschäftsführung der Hitex Development Tools GmbH in Karlsruhe.
Er folgt damit Frank Grobe, der sich nach mehr als 8 Jahren entschieden hat, eine neue Aufgabe beim Mutterkonzern Infineon Technologies zu übernehmen.

Frank Hoschar bringt langjährige Führungserfahrung auch auf internationaler Ebene mit und verfügt über fundiertes Fachwissen in den Segmenten Design Tools und Embedded Systems. Schon während des Studiums der Elektrotechnik gründete er verschiedene Unternehmen – darunter die Hoschar AG, die er später an Altium verkaufte. Insbesondere durch seine langjährige Führungsposition bei Altium und die Mitwirkung im Steering Board und im Fachbeirat der Embedded World Exhibition & Conference ist er in der Embedded-Branche wohlbekannt. Zuletzt war er in der Funktion als Chief Marketing Officer bei Altium in Shanghai tätig.

„Ich gehe voller Motivation an meine neue Aufgabe“, sagt Frank Hoschar. „Unter der Führung von Frank Grobe wurde Hitex erfolgreich vom Tool-Hersteller zum Lösungsanbieter für Embedded-Entwicklungen mit umfassendem Spektrum ausgerichtet. Gerne werde ich die Herausforderung annehmen, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen, um für Hitex weiterhin nachhaltiges profitables Wachstum in einem innovativen Umfeld sicherzustellen. Der Fokus liegt dabei auch weiterhin auf Zusatznutzen für unsere Kunden und Partner.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2