Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© AT&S Leiterplatten | 08 Juli 2011

AT&S bestätigt Ausblick

Der √∂sterreichische Leiterplatten-Hersteller AT&S hat den Ausblick f√ľr das Finanzjahr 2011/2012 best√§tigt.
Im Finanzjahr 2011/2012 soll der Umsatz in den Bereich EUR 535-550 Millionen steigen, erklärte der AT&S-Vorstandschef Andreas Gerstenmeyer auf der Hauptversammlung. Damit bestätigt der die im Mai herausgegebene Prognose.

Die Japan-Krise hat auf die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens kaum Auswirkungen. Nur wenige Bereiche der Lieferkette waren von Lieferausfällen betroffen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1