Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Basler Vision Technologies Elektronikproduktion | 23 Februar 2011

Basler IP-Kameras sichern Fairplay in Las Vegas

Basler Vision Technologies hat den Zuschlag f√ľr ein wichtiges Sicherheitsprojekt bekommen und stattet das amerikanische Kasino Jerry‚Äôs Nugget in Las Vegas mit Netzwerkkameras aus.
Jerry’s Nugget ist ein alteingesessenes Kasino mit verschiedenen Tisch- und Automatenspielen, Live-Unterhaltung und eigener Gastronomie. Im Zuge einer Technologieerneuerung werden bei Jerry's Nugget 220 Analogkameras durch 200 Basler IP-Kameras ersetzt.

Die meisten Kameras werden in den Bereichen der Spieltische und Automaten ben√∂tigt. Durch seinen CCD-Sensor mit Megapixel-Aufl√∂sung kann die IP-Kamera kleinste Bilddetails, z.B. Spielkartenmotive, in gro√üen Bildbereichen wie etwa auf einem Spieltisch identifizieren. Zus√§tzliche Kameras werden den sogenannten Cage-Bereich (K√§fig) absichern, in dem Jetons gekauft oder gegen Bargeld zur√ľckgetauscht werden und in dem sich die Geldz√§hlmaschinen befinden. In diesem Bereich erfassen die IP-Kameras jede Unregelm√§√üigkeit, die vom menschlichen Auge nicht so schnell wahrgenommen werden kann.

“Video√ľberwachung im Kasinobereich war bisher immer eine gro√üe Herausforderung, insbesondere durch die gro√üe Anzahl der ben√∂tigten Kameras und die damit verbundenen Speicheranforderungen sowie strenge Richtlinien der Spielkommissionen. Daher hat die Kasinoindustrie lange gez√∂gert, veraltete Analogsysteme durch neue IP-Technik mit Megapixel-Aufl√∂sung zu ersetzen”, meint Marko Vogt, Sales Manager Americas ‚Äď Security bei Basler. “Eine konstante Bildrate von 30 fps war bei ged√§mpftem Licht schwer zu erreichen und behinderte die Akzeptanz von Megapixel-Kameras im Kasinobereich erheblich. Die Kombination aus Basler IP-Kameras und dem Video Life Cycle Management von TimeSight allerdings liefert jetzt hochaufl√∂sende Echtzeitvideodaten und reduziert gleichzeitig den Speicherbedarf um bis zu 90%."
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2