Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 09 Februar 2011

Smartrac baut Managementteam der Geschäftseinheit eID weiter aus

Smartrac N.V., hat das Managementteam der Geschäftseinheit eID weiter ausgebaut. Dr. Margit Sarstedt wurde zum 1. Februar 2011 zur Leiterin Technologie der Geschäftseinheit eID ernannt.
Die Ernennung von Dr. Sarstedt ist ein weiterer Schritt, um die führende Marktstellung von Smartrac als Hersteller und Zulieferer von RFID-basierten Hochsicherheitstranspondern für hoheitliche Ausweisdokumente weiter zu stärken.

Vor ihrer Ernennung hatte Dr. Sarstedt die Position Head of Operations eID Production Germany inne und verantwortete den Produktionsbetrieb und das Management der eID Fertigung von Smartrac in Deutschland. Sie ist seit März 2010 für Smartrac tätig.

Dr. Sarstedt besitzt umfassende Führungserfahrung aus unterschiedlichen Managementpositionen in Produktion, Entwicklung und Geschäftsführung. Bevor sie zu Smartrac kam, war sie Geschäftsführerin eines Industriebetriebes und verantwortete die Fertigung und das Management sowie die Restrukturierung der Firma. Dr. Sarstedt hat 16 Jahre Berufserfahrung, in denen sie umfangreiche Erfahrung mit den spezifischen Anforderungen von Fertigung und Volumenproduktionsprozessen gesammelt hat, darunter auch umfassende Erfahrung aus der Halbleiterindustrie. Sie hält einen Doktor der Physik (Dr. phil. nat.) von der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und vereint sowohl technische als auch operative Kenntnisse und Qualifikationen.

„Eine Hochsicherheitsfertigung für RFID Transponder zu leiten ist eine komplexe und herausfordernde Aufgabe, die Margit hervorragend gemeistert hat. Als Mitglied im Managementteam der Business Unit eID kommen ihre umfassende Fachkompetenz und Produktionserfahrung der weiteren operativen und fertigungstechnischen Spitzenleistung unseres gesamten weltweiten Hochsicherheitsfertigungsnetzwerks zu Gute“, sagt Martin Kuschewski, Leiter des Geschäftsbereichs eID und Mitglied des Group Executive Team bei Smartrac.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2