Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Juli 2010

MTO muss Insolvenz anmelden

Die MTO Metalltechnik Offenburg GmbH muss Insolvenz anmelden.

Am 06. Juli 2010 wurde der Rechtsanwalt Stefano Buck vom Amtsgericht Offenburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiter. Auftragseinbrüche als Folge der Wirtschaftskrise und die hohe Abhängigkeit von Ericsson sollen Hauptgünde für die Insolvenz sein. So soll das Unternehmen, laut einem Bericht der Badischen Zeitung, auf hohen Lagerbeständen sitzen, die der schwedische Konzern nicht abnehmen will.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2