Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 30 August 2006

BP Microsystems ändert seinen Namen in BPM Microsystems

BP Microsystems, ein weltweiter Anbieter von Bauteilprogrammiersystemen, will nach 21 Jahren seinen Firmennamen ändern und heißt jetzt BPM Microsystems.
Durch die Namensänderung will das Unternehmen künftig Verwechslungen mit dem Ölunternehmen BP Amoco vermeiden, das ebenfalls seinen Hauptsitz in Houston hat.

Der ursprüngliche Name wurde aus den Vornamen der beiden Gründer Bill White und Peter Cole gebildet, die BP Microsystems 1985 in Houston gegründet haben.

Die Namensänderung gilt ab dem 28. August 2006, wobei das Unternehmen gleichzeitig in seinen neuen Hauptsitz in Houston/Texas umziehen wird.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1