Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 16 August 2006

Bei Rehm läuft es derzeit gut in Skandinavien

Rehm Scandinavia AB, die Tochtergesellschaft von rehm Anlagenbau GmbH, eines Anbieters von Fertigungsgeräten, ist derzeit sehr erfolgreich.
Viele Fertigungsdienstleister investieren zur Zeit in fortschrittliche Stickstoff-Lötanlagen, sogar die kleineren Hersteller. In Skandinavien verkauft Rehm derzeit etwa einen V8 Reflow-Lötofen pro Woche.

"Wer heute investiert, investiert richtig", sagt Hans Erik West, CEO von Rehm Scandinavia zu evertiq.

"Die Kunden haben sehr hohe Anforderungen an die Anlagen und den Prozess", fügt Hans Erik West hinzu.

Während des Sommers hat Rehm einen V8-Reflow-Lötofen an den schwedischen Fertigungsdienstleister Legotronic, ElektronikPartner i Vänersborg und drei andere geliefert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2