Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 Januar 2010

Rick Simonson: Nokia setzt Verkaufsziel auf über 500 Mio. in 2010

Nokia plant in diesem Jahr mehr als 500 Millionen Mobiltelefone zu verkaufen, erklärte Rick Simonson (Executive Vice President, Mobile Phones, Devices) gegenüber der Economic Times India. Dies liegt deutlich über den Markterwartungen.

„Im Jahr 2010 wird Nokia über 500 Millionen Geräte verkaufen und etwa 40% des weltweiten Marktes halten“, wird Rick Simonson zitiert. Die durchschnittliche Marktprognose liegt für den finnischen Handy-Riesen Nokia bei etwa 458 Millionen Mobiltelefonen. Ein Nokia-Sprecher erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass diese Äußerungen nicht als neue Prognose gewertet werden dürfen. Das finnische Unternehmen würde bei seinen Voraussagen von Anfang Dezember bleiben. Damals war Nokia von einem Wachstum von 10% beim Marktvolumen ausgegangen. Zudem rechnete das Unternehmen nicht damit seinen Marktanteil entscheidend verbessern zu können.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1