Anzeige
Anzeige
Allgemein | 31 Juli 2006

Schaffner Gruppe verkauft den Bereich EMV-Testsysteme

Die Schaffner Gruppe verkauft im Zuge eines MBO den Bereich EMV-Testsysteme an eine Investorengruppe unter Führung des Divisionsleiters Testsystems Johannes Schmid.
Der Verkauf erfolgt im Rahmen der strategischen Fokussierung von Schaffner auf Komponenten und Module zur Sicherstellung einer einwandfreien Funktion von elektrischen und elektronischen Geräten. Nach dem Verkauf der Teilbereiche Leistungselektronik und EMV-Testsysteme würden die Gespräche mit Interessenten für den verbleibenden Teilbereich Kabeltests & fortgesetzt.
Die ehemaligen Schaffner EMV-Testsystem-Aktivitäten sollen in eine neue Firmengruppe zusammengefasst werden mit Kompetenzzentren für Marketing, Entwicklung und Produktion in Luterbach, Schweiz (leitungsgebundene EMV) und Berlin (Hochfrequenz) sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in China, Japan, Singapur, USA, England und Frankreich.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.04.26 15:08 V9.5.0-2