Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 27 Juli 2006

Anti-RFID-Bauteil entwickelt

Forscher in den Niederlanden haben ein Anti-RFID-Bauteil entwickelt, das das Auslesen von RFID-Etiketten verhindern kann.
Die gro√üe Verbreitung der RFID-Technologie sorgt bei vielen Leuten f√ľr Beunruhigung hinsichtlich der Privatsph√§re, da das Risiko besteht, dass RFID-Etiketten sich mit jedem Ger√§t auslesen lassen, das nur die richtige Frequenz hat.

"Die Industrie macht sich derzeit kaum Gedanken √ľber Verletzung der Privatsph√§re", sagt Professor Andrew Tanenbaum von der Vrije Universiteit gegen√ľber EETimes.

"Die europ√§ischen Banken wollen RFID in Geldscheine integrieren. Das w√ľrde bedeuten, dass ein R√§uber die Stra√üe mit einem Scanner entlanggehen kann, um herauszufinden wie viel Geld Sie in Ihrer Tasche haben und sich so das beste Opfer aussuchen kann", f√ľgt er hinzu.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1