Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 Juli 2009

VDMA: Auftragseingang Juni 2009 - Immer noch keine Entwarnung

Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im Juni 2009 um real 46% unter dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft sank um 46%, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit.
Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Minus von 45% im Vergleich zum Vorjahresniveau. In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich April bis Juni 2009 ergibt sich insgesamt ein Minus von 51% im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Minus von 47% und bei den Auslandsaufträgen ein Minus von 53%.

‚ÄěDie Geduld der Maschinenbauer wird auf eine harte Probe gestellt. Im Juni verfehlten die Ordereing√§nge ihr Vorjahresniveau abermals fast um die H√§lfte. F√ľr die Halbjahresbilanz errechnet sich ein R√ľckgang von 46%. Im Kurvenverlauf deutet sich leider noch keine Entspannung an. Die Sorgen vieler Kunden ‚Äď im Inland sowie im Ausland - um die k√ľnftige Liquidit√§t sind offensichtlich noch immer zu gro√ü f√ľr eine Entspannung‚Äú, kommentierte VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1