Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 24 Juli 2009

Rotter Reinstraumservice ist insolvent

Die Rotter Reinstraumservice GmbH in Dresden musste bereits Anfang Juli Insolvenz anmelden.
Bereits am 10.07.2009 wurde die Rechtsanwältin Bettina Schmudde vom Amtsgericht Dresden zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestimmt.

Die Rechtsanwältin erklärte gegenüber der der SZ-online, das der Geschäftsbetrieb fortführt werden solle. Zudem sei für alle 12 Mitarbeiter das Insolvenzgeld vorfinanziert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1