Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Juli 2009

Continental investiert in den USA

Eine Tochtergesellschaft des Automobilzulieferers Continental plant in die Erweiterung seiner Produktionsanlage f√ľr Bremssysteme in North Carolina zu investieren.
"Wir sehen Anzeichen ein erh√∂htes Produktionsvolumen bei unseren Kunden in Nordamerika. Es ist jedoch immer noch ein extrem langsamer Markt, aber ... wir freuen uns auf die Zukunft ", erkl√§rte Kathryn Blackwell, eine Sprecherin f√ľr Continental gegen√ľber AP.

Continental erkl√§rte, dass man rund 300 weitere Arbeitnehmer einstellen w√ľrde. Dies w√ľrde die Zahl der Mitarbeiter in Fletcher (North Carolina) mehr als verdoppeln. Zudem wurde ein staatlicher Zuschuss von rund $2,2 Millionen bewilligt.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1