Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 09 Juli 2009

Ruwel: Hoffnung auf Investor schwindet

Update (15:28): Der Insolvenzverwalter Horst Piepenburg erkl√§rte gegen√ľber lokalen Medien, dass es bisher keinen Interessenten gebe.
Zudem werde die Suche nach Investoren durch diverse K√ľndigungsschutzklagen noch erschwert. Rund 200 ehemalige Geldern-Mitarbeiter h√§tten bereits eine Klage eingereicht, berichtet RPonline.

Zudem wurde auf der Gl√§ubigerversammlung deutlich, dass es f√ľr den ausgehandelten Sozialplan nicht gen√ľgend Insolvenzmasse gibt und gek√ľndigte Mitarbeiter somit auch keine Abfindung erhalten k√∂nnen, hei√üt es weiter.

Ein positives Zeichen ist vielleicht die Best√§tigung, dass der Betrieb definitiv bis Ende August weiterl√§uft. Im Moment liegt die Maschinenauslastung in Geldern bei knapp unter 50%. Zudem sei auch kein weiterer Auftragsr√ľckgang zu verzeichnen.

"Die Lage has sich inzwischen soweit verbessert, dass wir hier in Geldern sogar rund 20 unserer Mitarbeiter wieder einstellen konnten", erkl√§rte Pressesprecher Frank Hoiboom gegen√ľber evertiq.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2