Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Juli 2009

Lenovo trennt sich von Foxconn?

Informationen zu Folge hat sich der chinesische PC-Hersteller Lenovo entschlossen, die Zusammenarbeit mit Foxconn Ungarn zu beenden.
Demnach sucht Lenovo nach anderen - bisher ungenannten - Kooperationspartnern in der EMS-Branche. Foxconn werde noch bis Anfang 2010 für Lenovo produzieren. Diese Entscheidung wird sehr wahrscheinlich - durch den Verlust an Produktionsvolumen - auch in einer Reihe von Entlassungen in Ungarn enden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-1