Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Juli 2006

Schneider Electric baut Bereich für Antriebstechnik aus

Der franz√∂sische Automatisierungskonzern Schneider Electric hat will VA Tech Elin EBG Elektronik √ľbernehmen.
Das österreichische Unternehmen VA Tech Elin EBG Elektronik hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Frequenzumrichtern der Leistungsklasse bis 1.500 kW spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Wien erzielte in 2005 mit 114 Mitarbeitern einen Umsatz von 34 Millionen Euro.
Schneider Electric und VA Tech Elin EBG Elektronik arbeiten bereits seit l√§ngerem zusammen und haben 2004 auch ein Joint Venture gegr√ľndet. Mit der √úbernahme will Schneider seine Position bei Frequenzumrichtern im oberen Leistungssegment st√§rken.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2