Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 Februar 2009

Kapazitätsanpassungen bei der EN ElectronicNetwork Gruppe

Auf Grund der wirtschaftlich schwachen Lage und damit einhergehenden Auftragsverschiebungen führt die EN Electronic-Network Gruppe derzeit Kapazitätsanpassungen durch.

Ungeachtet dessen konzentriert sich die EN ElectronicNetwork Gruppe auf Prozessoptimierungen sowie die Industrialisierung neuer Kundenprojekte. Joachim Göddertz [Chief Executive Officer EN Electronic-Network AG]: „Die vorgenannten Maßnahmen stimmen uns zuversichtlich, diese Zeit mit unseren Geschäftspartnern erfolgreich zu bewältigen, um gemeinsam von dem nachfolgenden Konjunkturaufschwung zu profitieren.“
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2