Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Januar 2009

KATHREIN Sachsen schafft TS 16949 Zertifizierung

Die KATHREIN Sachsen in Mühlau, ein Mitglied der Kathrein-Firmengruppe, hat erfolgreich die TS-Zertifizierung nach ISO/ TS 16949:2002 geschafft.
Das Unternehmen spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von elektronischen Komponenten, Baugruppen und Geräten rund um die Hochfrequenztechnik ist damit das dritte Tochterunternehmen, das die kundenspezifischen Forderungen, die die Automobilindustrie an das Qualitätsmanagement der verschiedenen Lieferanten stellt, erfüllt.

Die KATHREIN-Töchter katek GmbH in Grassau und Olimpus in Brasilien sind ebenfalls nach der ISO/TS 16949 zertifiziert.
Die Herausforderung, sich neben der Zertifizierung nach DIN (Deutsches Institut für Normung) / ISO 9001:2002 und 14001:2004 auch den sehr viel höheren Anforderungen der TS-Zertifizierung zu stellen, war die Folge von Aufträgen der Automobilhersteller.

Im Rahmen der Zertifizierung sind besonders das hohe Maß der Prozessorientierung und der hohe Standard der genutzten Methoden hervorzuheben, so dass die Zertifizierung nach ISO/TS 16949 ohne Hauptabweichungen erteilt werden konnte.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2