Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 Januar 2009

Foxconn erhält Auftrag aus der Schweiz

Der EMS-Anbieter Foxconn hat von einer Tochtergesellschaft der schweizerischen Advanced Digital Broadcast Holding einen Auftrag zur Fertigung von Set-Top-Boxen erhalten.
Der Auftrag umfasst die Fertigung von Set-Top-Boxen für das digitale Fernsehen. Advanced Digital Broadcast hat sich für Foxconn als Zweit-Lieferant entschieden, bislang wurden die digitalen Set-Top-Boxen ausschließlich vom taiwanesischen EMS-Anbieter Cal-Comp geliefert. Advanced Digital Broadcast betrachtet laut dem News-Dienst Digitimes das Unternehmen Cal-Compnach wie vor als seinen Hauptlieferanten, will durch einen zweiten Hersteller aber auf ein weiteres Wachstum vorbereitet sein.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2