Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 Dezember 2008

M+W Zander mit Auftrag für Dünnschicht-Solarmodul-Fabrik

Der Anlagenbauer M+W Zander hat von einem Tochterunternehmen der Q-Cells den Generalübernehmer-Auftrag für Planung und Bau einer Solarmodulfabrik erhalten.

Die neue Fertigungsstätte im ‚Solarvalley’ Thalheim wird über eine Produktionskapazität von 90 Megawatt (MWp) verfügen und Solarmodule auf Basis einer Dünnschicht-Technologie herstellen. Diese Technologie zeichnet sich durch ein besonders hohes Effizienzpotenzial beim Wirkungsgrad aus. Zum Fabrikkomplex gehören neben dem Produktionstrakt auch Lager-, Technik- und Bürobereiche. Die Auslieferung der Module soll im vierten Quartal 2009 beginnen.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2