Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 25 November 2008

Würth Electronics mit neuer Anlage in Indien?

Der deutsche Leiterplattenhersteller Würth Electronics soll Gerüchten zu Folge ein neues Werk in Indien planen.
Das deutsche Unternehmen Würth Electronics - welches zur Zeit ein CAM-Geschäft in Indien betreibt - soll nach asiatischen Presseberichten am Aufbau eines neuen Fertigungswerkes in Indien interessiert sein. M Anil Kumar, Präsident der Indian Printed Circuit Association, wird mit den Worten zitiert "Würth Electronics wird sich wahrscheinlich für eine PCB-Anlage in Mysore entscheiden."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1