Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 August 2008

Löst Update die Probleme beim iPhone?

Es gibt viele Meinungen darüber, was genau falsch ist mit dem neuen iPhone. 3G-Chip, Software, etc. und Betreiber verdächtigen alles und jeden.

Daily Tech hat innerhalb der amerikanischen AT&T eine glaubwürdig Quelle gefunden: die Software im iPhone sei falsch. Was nicht funktioniert, ist die so genannte "Power Control" - eine wesentliche Voraussetzung für eine gute Netzwerkverbindung. Das Unternehmen hat demzufolge Nutzer des iPhone aufgefordert, das Mobiltelephone mit der Version 2.0.2. zu aktualisieren.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1