Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 19 August 2008

Die Preise für PCB-Rohstoffe fallen

Hersteller von Leiterplatten können mit einer Verbesserung der Rentabilität im Q4/08 rechnen, da die Preise für Rohmaterialien - wie etwa Lotpaste und Copper Clad Laminates (CCL) - langsam fallen.

Experten aus der Industrie zeigen, dass der Preis für Zinn auf US-$19000 je metrische Tonne gesunken ist (von US-$ 22000). Sollte der Preis weiter fallen, dann werden Unternehmen gezwungen sein eine Preisanpassung vorzunehmen. Viele Hersteller von Lotpaste verfügen über ein ausreichendes Maß an Lager-Inventar und die gesunkenen Materialpreise werden die durchschnittlichen Verkaufspreise (ASPs) erst im September und Oktober beeinflussen, berichtet DigiTimes. Preise von CCL könnten auch fallen - nicht nur wegen fallender Kosten für Kupfer, sondern auch wegen eines sehr hohen Lagerbestands. Bildquelle: AT&S
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2