Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 19 Juni 2006

Neue Lasertechnik ermöglicht dreidimensionale Schaltungen

Das von LPKF Laser & Electronics AG entwickelte LPKF-LDS®-Verfahren (Laserdirektstrukturierung) ermöglicht dreidimensionale Schaltungsträger.
Mit dem LPKF-LDS-Prozess wurden beispielsweise die neuartigen RFID-Antennen von HARTING Mitronics hergestellt, die den hochdotierten Hermes Award 2006 gewannen. Die RFID HARfid LT86 erreicht einen Lesebereich von bis zu fünf Meter.

Der neue LKPF-LDS-Prozess findet erstmals Einsatz in der Produktion von RFID-Antennen und Antennen für Mobiltelefone.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-2