Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 28 Mai 2008

Lackwerke Peters kooperiert mit Ormecon

Um ihr ELPELIGHT-Produktprogramm für die Optoelektronik zu vervollständigen, hat Lackwerke Peters einen Kooperationsvertrag mit der Ormecon abgeschlossen.
Dieser berechtigt Lackwerke Peters, Elektrolumineszenz-Produkte von Ormecon zu vertreiben. Hierzu gehören Leuchtpigmentpaste, Dielektrikum und Rückelektrode. Auch für die Frontelektrode bietet Ormecon künftig eine Alternative zu ITO an, die Lackwerke Peters dann ebenfalls vertreiben wird.

Zur Kundenbetreuung besteht ein enger Kontakt zwischen beiden Unternehmen. Die Anwendungstechniker von Lackwerke Peters wurden ausführlich in der Applikation und Weiterverarbeitung der Ormecon-Produkte geschult, so dass sie den Kunden auch in diesem Bereich den gewohnten Service bieten können.

Als Hersteller von Speziallacken und Beschichtungsstoffen für die Elektronik vertreibt Lackwerke Peters seit einigen Jahren unter dem Markennamen ELPELIGHT auch Produkte für den Bereich der Optoelektronik. So z.B. für Außenanwendungen, die besonderen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind wie Signalleuchten, Informationstafeln, Autobeleuchtung. Für diesen Anwendungsbereich hat das Unternehmen spezielle Produkte entwickelt und im Markt etabliert, die nicht nur gegen Umwelteinflüsse schützen, sondern auch höchste funktionelle optische Anforderungen, wie z. B. sehr hohe Transparenz oder auch Lichtstreuung, erfüllen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.04.24 23:28 V9.4.0-1