Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Mai 2008

McNamara: Flextronics Umsatzsteigerung von 15% in 2008

Flextronics CEO Mike McNamara erklärte in einem Gespräch mit Reuters, dass das Unternehmen seinen Umsatz 2008 um bis zu 15% steigern könne. Diese Steigerung soll hauptsächlich durch die Ausdehnung auf andere Märkte erreicht werden.
"Der makroökonomische Abschwung bedeutet nicht, dass wir nicht weiter wachsen können, sagt Mike McNamara zu Reuters. Das Unternehmen sei weniger zuversichtlich in Bezug auf Akquisitionen dieses Jahr, da man sich verstärkt auf die Integration der letzten Akquisitionen konzentrieren wolle. Flextronics produziert unter anderem Mobiltelefone für Sony-Ericsson und Drucker und Server Computer für Hewlett-Packard.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2