Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 Mai 2008

SolarWorld bietet Qimonda-Mitarbeitern Arbeit an

SolarWorld in Freiberg bietet den von Entlassung bedrohten Qimonda-Mitarbeitern eine neue Arbeitsstelle in der Produktionsanlage in Freiburg an, sagte derVorstandschef Frank H. Asbeck dem Fernsehsender „n-tv“.
Wie evertiq berichtet, sollen 350 Mitarbeiter der Dresdner Anlage entlassen werden. Auch 250 BeschĂ€ftigte bei Leiharbeitsfirmen sind betroffen. „Qualifiziertes Personal ist bei uns herzlich willkommen“, sagte Milan Nitzschke, Leiter Marketing bei SolarWorld, der dpa. Im Q3/09 öffnet nach seinen Angaben ein neues Werk in Freiberg. „Wir suchen Ingenieure im Bereich Maschinenbau und Facharbeiter wie Mechatroniker“, sagte er. „Gutes Personal wird hĂ€nderingend gesucht.“ Dazu liege der neue Arbeitsort nur rund 35 Kilometer von Dresden entfernt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1