Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 13 Mai 2008

Manz Automation und Optomec beschließen exklusive Kooperation

Die Manz Gruppe hat eine strategische Partnerschaft mit der US-amerikanischen Firma Optomec geschlossen.
David Ramahi, President & CEO der Optomec, zeigt sich erfreut √ľber die Kooperation: ‚ÄĚWir sind stolz darauf, Manz als strategischen Partner f√ľr die Photovoltaik-Industrie gewonnen zu haben. Durch unsere Zusammenarbeit werden wir dieses Metallisierungsverfahren schnell am Markt einf√ľhren und k√∂nnen damit zu einem deutlich verbesserten Wirkungsgrad von Solarzellen beitragen.‚Äú Der Vorstandsvorsitzende der Manz Automation, Dieter Manz, ist begeistert √ľber die Zusammenarbeit: ‚ÄĚMit der Integration der Optomec-Technologie in unsere Back-end Linien er√∂ffnen wir den Solarzellen-Herstellern einen gro√üen Fortschritt zur Effizienzsteigerung von Solarzellen. Au√üerdem k√∂nnen Bruchraten minimiert und letztlich d√ľnnere Wafer f√ľr die Produktion eingesetzt werden. Damit versetzen wir unsere Kunden in die Lage, die Gesamtkosten f√ľr die Produktion von Solarzellen ganz erheblich zu reduzieren!‚Äú Beide Firmen haben bereits damit begonnen, das Optomec M¬≥D Aerosol Spr√ľhverfahren in das Metallisierungssystem der Manz Automation zu integrieren. Der Prototyp einer neuen Anlage soll erstmals bei der Photovoltaik-Messe PVSEC in Valencia im September dieses Jahres der √Ėffentlichkeit vorgestellt werden. Noch im Jahr 2008 sollen dann die ersten Systeme an die Kunden ausgeliefert werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2