Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 25 März 2008

Electronics Assembly System wird Tochtergesellschaft von DT

evertiq berichtet letzte Woche, dass Siemens die Ausgliederung seines Electronics Assembly Systems (EA) Bereichs plant.

Jetzt wurde bekannt gegeben, dass der Konzern die Umgestaltung der Einheit in eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Drive Technologies Division (DT) plant. Das soll durch ein so genanntes ‘carve-out’ geschehen. Das weltweite Siplace Team begrüßt die Entscheidung, da es EA weiterhin erlaubt auf alle Kundenwünsche flexible zu reagieren. Dieser Teilbereich des Siemenskonzerns beschäftigt etwa 1220 Mitarbeiter. Die Hälfte davon arbeitet in der Münchner Fabrikanlage.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1