Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 26 Februar 2008

kolb CT verdoppelt Fertigungsfläche

Mit Beginn dieses Jahres hat die kolb CT GmbH ihre Montageflächen verdoppelt.
Dabei entstand ein neues Fertigungszentrum für den Torso-/Prozesskammerbau inklusive einer neuen Präzisionsfräse.

Die Erweiterung wurde durch das gestiegene Auftragsvolumen und gestiegener Exportzahlen. Letztere hatten sich im letzten Jahr nahezu verdoppelt. Eine Auslagerung der Produktion in Fremdländer kommt für kolb trotz weiter steigender Stückzahlen nicht in Frage. Stattdessen setzt man konsequent auf die flexible Qualitätsfertigung am Muttersitz in Willich.

Ebenfalls eröffnet wurde im Januar das erweiterte Medium- und Verbrauchsgüterlager, was den Reinigerversand regional und international zeitnah nach Auftragseingang sicherstellt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-1