Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Februar 2008

Alcatel-Lucent streicht rund<br>700 Stellen in Deutschland

Der Telekommunikationsausrüster Alcatel- Lucent will laut der Nachrichtenagentur dpa bis Ende des Jahres in Deutschland 722 von 4500 Arbeitsplätzen abbauen. Nach Angaben der IG Metall sollen in Nürnberg 270 der 972 Stellen wegfallen.
Betroffen ist laut Gewerkschaft neben Nürnberg vor allem der Standort Stuttgart. Anfang 2007 kündigte Alcatal-Lucent den Abbau von weltweit 12.500 Arbeitsplätzen an, bereits Ende 2007 wurden diese Zahlen revidiert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-1