Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 Januar 2008

Nokia will Bochumer<br>Handywerk schließen

Das finnische Mobilfunkunternehmen Nokia hat angek├╝ndigt, die Produktion von Handys in Deutschland einzustellen und den Standort Bochum bis Mitte 2008 zu schlie├čen.
Wie das Unternehmen am Dienstag in D├╝sseldorf mitteilte, solle die Produktion ┬źin andere, wettbewerbsf├Ąhigere Nokia-Werke in Europa┬╗ verlagert werden. Die geplante Schlie├čung des Standorts Bochum wird nach Angaben des Unternehmens voraussichtlich rund 2300 Besch├Ąftigte betreffen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2