Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 Januar 2008

Bosch übernimmt amerikanisches Medizintechnik-Unternehmen

Die Bosch-Gruppe hat die Mehrheit an dem Softwareanbieter Health Hero Network, einem Spezialisten fĂŒr innovative Lösungen in der Telemedizin, ĂŒbernommen. Mit den Anteilseignern wurde eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.
Health Hero Network, mit Sitz in Palo Alto (Kalifornien), entwickelt und verkauft Softwarelösungen, mit denen Patientendaten außerhalb der Klinik sicher erfasst und ausgewertet werden können. „Mit den innovativen Produkten von Health Hero Network kann die Bosch-Gruppe chronischen Patienten mehr LebensqualitĂ€t bieten“, erklĂ€rte Projektleiter Sascha Henke. Seit der GrĂŒndung im Jahr 1992 hat das Unternehmen bereits 63 Patente registrieren lassen. Bei Health Hero Network sind derzeit 44 Mitarbeiter beschĂ€ftigt, die alle von der Bosch-Gruppe ĂŒbernommen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1