Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 09 Januar 2008

Greener Solutions recycelt rund eine Million alte Handys

Der Handy-Recycler Greener Solutions hat im vergangenen Jahr in Deutschland und Großbritannien rund eine Million alte Handys recycelt.

In Großbritannien wurde die Zahl der gesammelten Handys mehr als verdoppelt, in Deutschland konnte Greener Solutions mit mehr als 450.000 Handys die Zahl der gesammelten Mobiltelefone im Vergleich mit dem Jahr 2006 um mehr als 175% steigern. Greener Solutions ist Recyclingdienstleister für die vier großen Mobilfunkanbieter Deutschlands und sammelt unter dem Namen TalkGreener online und offline alte Handys ein. „Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück“, sagt Colin Armstrong-Bell, Gründer und Firmeninhaber von Greener Solutions. „Was mich besonders freut, ist die Tatsache, dass Handyrecycling mit Hilfe unserer zahlreichen Partner langsam ins Bewusstsein der Deutschen dringt. Die Zahl der gesammelten Handys ist zwar angesichts der Tatsache, dass von mehr als 100 Millionen alten Handys in deutschen Schubladen ausgegangen wird, noch sehr gering, aber wir hoffen auf ein noch erfolgreicheres Sammel-Jahr 2008.“ Aus alten Handys werden wertvolle Rohstoffe wieder gewonnen, die in den Rohstoffkreislauf rückgeführt werden. In den Handys, die Greener Solutions im letzten Jahr eingesammelt hat, steckten beispielsweise rund 20 Tonnen Kupfer. „Hinter jedem Handy, das bei uns ankommt, steht auch eine Spende an einen unserer Partner. Wir unterstützen damit Ziele und Projekte zahlreicher Organisationen in Deutschland und Großbritannien.“, so Colin Armstrong-Bell. Seit Beginn des Handyrecyclings arbeitet Greener Solutions mit wohltätigen Organisationen zusammen, denen pro Handy meist ein fixer Betrag zugute kommt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2