Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Dezember 2007

Pulsion kooperiert mit GE Healthcare

Der Medizingerätehersteller Pulsion Medical Systems AG wird seine PiCCO-Technologie zur Patientenüberwachung wahrscheinlich an GE Healthcare, die Gesundheitssparte von General Electrics, lizensieren. Eine entsprechende Absichtserklärung sei unterzeichnet worden, teilten die Unternehmen mit.

Die PiCCO-Technologie von Pulsion soll in die Monitoringsysteme von GE Healthcare eingebunden werden. Dabei werde eine komplette Monitoring-Lösung für Gesundheitsanbieter angestrebt. Durch die Zusammenarbeit werde das benötigte Equipment an Patientenbetten vereinfacht und der Kabelsalat reduziert.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1