Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 31 Oktober 2007

Applied Materials eröffnet Technologiecenter in Deutschland

Applied Materials hat ein neues 2.000m2 großes Forschungs- und Entwicklungszentrum in Alzenau eröffnet.
Das Forschungszentrum soll sich vorrangig mit der Erhöhung der Effizienz von Solarmodulen und der Senkung der Produktionskosten beschäftigen. Außerdem will Applied Materials im "SunFab Technology Center" neue Systeme und Prozesse für die Fertigung evaluieren und testen.

Applied Materials beschäftigt in Deutschland mehr als 400 Mitarbeiter und betrachtet das SunFab Center als Center of Excellence, das weltweit auch weitere Solar-Experten anziehen soll.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2