Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 Oktober 2007

TES verlagert Produktion von Deutschland und Frankreich nach Malaysia

Der französische Fertigungsdienstleister TES Electronic Solutions will einen Teil seiner Produktion von High-End-Produkten von Frankreich und Deutschland nach Malaysia verlagern.
TES will Luft- und Raumfahr-Baugruppen für kommerzielle und militärische Anwendungen künftig in seinem Werk in Malaysia fertigen. Die Verlagerung der Produktion soll voraussichtlich noch bis Ende des Jahres erfolgen und ein Volumen von rund 50 Millionen US-Dollar haben. Laut TES werden in Malaysia bereits seit Jahren ähnliche Produkte produziert, so dass entsprechende Erfahrungen vor Ort vorhanden sind. Zu den Kunden von TES gehören Unternehmen wie Thales, 3M und Agilent.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2