Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 31 Oktober 2007

Konferenz über die Zukunft der Automobilelektronik auf der electronica 2008

Nach einem erfolgreichen Start auf der electronica 2006 präsentiert die electronica 2008 am 10. und 11. November 2008 die zweite electronica automotive conference. Experten der internationalen Automobil- und Elektronikindustrie stellen in Vorträgen und Podiumsdiskussionen die Zukunft der Automobilelektronik vor.
Auf der Agenda ganz oben stehen die Themen Hybridfahrzeuge und deren spezielle Komponenten, Neuentwicklungen von Sensoren für Fahrwerk und Sicherheit, Verfügbarkeit von aktiven und passiven Bauteilen für das Automobil unter seinen erhöhten Stressbedingungen sowie die neuen Entwicklungen in der Displaytechnologie.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die besonderen Fragestellungen rund um die Halbleiter im Automobil von Hochtemperaturanwendungen und heutiger Leistungselektronik über die Entwicklungstrends bei ASICs bis zur Zusammenarbeit von Halbleiterherstellern zur Absicherung der Lieferfähigkeit.

Unter dem Titel „electronics meets automotive“ richtet sich die Konferenz am ersten Tag vorrangig an Experten aus dem oberen Management der Automobilindustrie, ihrer Zulieferer und Systemlieferanten. Die Themen des zweiten Konferenztages sind auf die Bedürfnisse der Experten aus dem technischen Management ausgerichtet. Konferenzsprache ist an beiden Tagen englisch.

Veranstalter der electronica automotive conference ist die Messe München mit der electronica 2008. Sie wird dabei vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) unterstützt.

Die electronica 2008 findet vom 11. bis 14. November 2008 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2