Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 26 Oktober 2007

alpha-board erhält Zertifizierung nach EN 9100

alpha-board, ein Berliner Dienstleister für Elektronik-Design und -Fertigungsservice, wurde im September 2007 erfolgreich für die EN 9100-Zertifizierung auditiert. Das Unternehmen erreichte ein überdurchschnittliches Scoring Result von 91,5%.
Qualitätsmanagement nach EN 9100 ist speziell auf die Anforderungen der Luft- und Raumfahrt zugeschnitten. Das zweitägige Audit bei alpha-board für die EN-Zertifizierung 9100 wurde vom TÜV Rheinland durchgeführt. Die Zertifizierung stellt hohe Ansprüche an die Qualität eines Lieferanten für die Luft- und Raumfahrt. Nach umfassender Vorbereitung mit Unterstützung des Hamburger Beratungsunternehmens "Qualitence" hat alpha-board das Audit mit einem vorläufigen Scoring-Result von 91,5% abgeschlossen.

Die Geschäftleitung von alpha-board ist stolz auf das sehr gute Audit-Ergebnis. "Wir haben uns lange auf dieses Audit vorbereitet und in unsere IT-Systeme investiert." so die Geschäftsführerin Brigitte Groß. "Wir haben unsere kaufmännischen Prozesse abgebildet. Darüber hinaus stellen wir Rückverfolgbarkeit und Dokumentation durch die Nutzung unseres Product Lifecycle Management-Systems sicher. Alle Mitarbeiter haben intensiv an den Vorbereitungen für das Audit gearbeitet und zu diesem Erfolg beigetragen."

Das Zertifikat nach EN 9100 wird vom TÜV voraussichtlich Mitte November ausgestellt. Damit wird alpha-board als Lieferant von Elektronik-Design und -Fertigungsservice in die internationale Supplier-Datenbank OASIS (Online Aerospace Supplier Information System) aufgenommen.

Die Globalisierung der Luft- und Raumfahrtindustrie erfordert länderübergreifende Bestimm-ungen für Qualitätsmanagement. In Europa ist EN 9100 die Norm für Qualitätssicherung in Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung. Ziel der Zertifizierung ist die einheitliche Qualifizierung von Lieferanten der Luft- und Raumfahrt nach international standardisierten Verfahren durch unabhängige Zertifizierungsgesellschaften.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2