Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 25 Oktober 2007

EPM stellt neue Selektiv-Lötanlage auf der Productronica vor

Das schweizerische Unternehmen EPM Handels AG will auf der demn├Ąchst in M├╝nchen stattfindenden Productronica eine neue Selektiv-L├Âtanlage vorstellen.
"Wir haben den Markt gut beobachtet", meint Hans Isler, CEO der EPM Handels AG. "Und wissen nun genau welche L├Âtprozesse und Technologien unsere Kunden ben├Âtigen." EPM ist bereits seit mehr als 10 Jahren im Bereich der selektiven L├Âttechnik aktiv. Viele Kunden des Unternehmens nutzen ihre Wellenl├Âtanlagen auch f├╝r die Selektivl├Âtung. In bestimmten F├Ąllen lohnt sich jedoch der Einsatz eines Selektivl├Âtsystems. Nach Ansicht von EPM bietet das neue Selektivl├Âtsystem CIG Selecta Highspeed TMS zahlreiche Vorteile, wie geringeren Platzbedarf, weniger Energieverbrauch, schnellere Umr├╝stung sowie deutliche Einsparungen bei Flux, Stickstoff und Lot. Die im System zum Einsatz kommende neuartige L├Âttechnologie wurde laut Hans Isler sogar zum Patent angemeldet.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1