Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 23 Oktober 2007

Fujitsu Siemens Computers steigt in den Markt für industrielle Computer-Boards ein

Fujitsu Siemens Computers steigt in den Markt für Mini ITX-Mainboards ein. Ein im Augsburger Werk des Unternehmens entwickeltes Board soll im Rahmen einer Hausmesse Anfang November 2007 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Mit seinen Abmessungen von 17 x 17 Zentimetern ist das Mainboard besonders für Industrieanwendungen, Kiosk-Systeme beispielsweise an Infoterminals, Fahrkarten-, sowie Bank- oder Spielautomaten, sowie für Multimedia-Applikationen HTPC oder die Medizintechnik geeignet. Beginn der Serienproduktion ist für Anfang 2008 am Standort Augsburg vorgesehen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2