Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 22 Oktober 2007

Elektroindustrie in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Aufwind

Die ZVEI-Konjunkturumfrage bei der Elektroindustrie in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Th√ľringen best√§tigt die insgesamt positive Konjunkturentwicklung. In Sachsen meldete jedes zweite Unternehmen eine Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2007. Nur 13 Prozent gaben an, dass die Ums√§tze im Vergleich zu den sechs Monaten davor gesunken seien.
Vor allem Exporte spielen eine wachsende Rolle. Der Exportanteil in der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie erreichte 43 Prozent in Sachsen und 45 Prozent in Th√ľringen, meldet die ZVEI-Landesstelle Sachsen und Th√ľringen.

Das Wachstum hat bereits 2006 zur Zunahme der Besch√§ftigung in den drei Bundesl√§ndern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Th√ľringen um knapp zwei Prozent auf fast 63.500 Personen gef√ľhrt. In den n√§chsten Monaten wollen 95 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeiterstand weiter erh√∂hen oder zumindest konstant halten.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1