Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ZF Elektronikproduktion | 11 Dezember 2020

Produktionsstart für ZF PowerLine

Mit ZF PowerLine starte eine kleine Revolution im Segment für mittelschwere Lkw, Pick-ups und Busse.

Die Serienproduktion hat nun in Friedrichshafen begonnen; zahlreiche internationale Kunden haben sich bereits für das neue Getriebe entschieden. Von 2023 an wird das neue Getriebe zusätzlich im US-amerikanischen ZF-Werk Gray Court gefertigt, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Den Trend zur weltweit stärkeren Automatisierung von Nutzfahrzeugen haben wir mit PowerLine hervorragend antizipiert und können ihn nun bedienen. Das neue Getriebe hatten wir 2016 vorgestellt, bereits vier Jahre später startet die Serienproduktion“, freut sich Andreas Moser, verantwortlich für die Division Nutzfahrzeugtechnik der ZF Friedrichshafen AG, über den Produktionsstart und ergänzt: „Mit PowerLine haben wir ein innovatives, robustes und effizientes Getriebe für den Weltmarkt entwickelt. Die Kundenreaktionen darauf sind äußerst positiv.“
Anzeige
Anzeige
2021.01.26 10:57 V18.15.16-2