Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 September 2007

Siemens erwägt Verkauf weiterer Sparten

An der B√∂rse kursieren derzeit Ger√ľchte, dass sich der Siemens-Konzern von weiteren Sparten trennen k√∂nnte, beispielsweise von der Tochter Osram.
Nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" trifft sich das Siemens-Management in den kommenden Tagen mit Analysten und institutionellen Investoren in M√ľnchen, London und New York. Dabei will anscheinend Siemens-Vorstandschef Peter L√∂scher Details zu seinen Pl√§nen vorstellen.

Laut Spekulationen k√∂nnte es bei den Gespr√§chen auch "um B√∂rsenpl√§ne f√ľr Osram gehen". Siemens kommentierte, dass ein B√∂rsengang von Osram in Zukunft nicht ausgeschlossen sei, es zurzeit jedoch keine konkreten Pl√§ne gebe. K√ľrzlich hatte Siemens-Finanzchef Joe Kaeser einen m√∂glichen B√∂rsengang von Osram als "organisatorisch sehr rasch m√∂glich" bezeichnet. Osram gilt als eines der profitabelsten Siemens-Gesch√§fte - bei einem Umsatz von 4,6 Mrd. Euro wurde 2006 eine Marge von rund 10,5 Prozent erwirtschaftet.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1