Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 03 September 2007

Leiterplattenindustrie soll nur im Highend Segment wachsen

Nach Einschätzung des Marktforschers Prismark soll die Leiterplattenindustrie von 2006 bis 2011 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 5,3% erreichen.

Das Marktforschungsunternehmen erwartet ein relative hohes Wachstum in den Bereichen IC-Substrate, sowie Blind-Via- und Starr-Flex-Leiterplatten. Zwischen 2006 und 2011 soll die Zahl der Anwendungen, die Highend-Packaging erfordern zunehmen, so dass die Wachstumsraten bei IC-Substraten, sowie Blind-Via- und Starr-Flex-Leiterplatten 7,7%, 7,1% bzw. 6.3%, erreichen. Bei der Produktion von IC-Substraten werden nach Ansicht von Prismark die Unternehmen aus Taiwan mit den japanischen Anbietern aufschließen. Bei Leiterplattenmaterialien erwartet der Marktforscher einen harten Wettbewerb unter den Anbietern. Dadurch und durch höhere Kosten für Ausgangsmaterialien soll das Wachstum für die Materialanbieter bei unter 5% liegen. Mittlerweile liegt der Marktanteil der Top 3 Materialhersteller bei knapp über 50 Prozent.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-1