Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 03 September 2007

Leiterplattenindustrie soll nur im Highend Segment wachsen

Nach Einschätzung des Marktforschers Prismark soll die Leiterplattenindustrie von 2006 bis 2011 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 5,3% erreichen.
Das Marktforschungsunternehmen erwartet ein relative hohes Wachstum in den Bereichen IC-Substrate, sowie Blind-Via- und Starr-Flex-Leiterplatten.

Zwischen 2006 und 2011 soll die Zahl der Anwendungen, die Highend-Packaging erfordern zunehmen, so dass die Wachstumsraten bei IC-Substraten, sowie Blind-Via- und Starr-Flex-Leiterplatten 7,7%, 7,1% bzw. 6.3%, erreichen.

Bei der Produktion von IC-Substraten werden nach Ansicht von Prismark die Unternehmen aus Taiwan mit den japanischen Anbietern aufschließen.

Bei Leiterplattenmaterialien erwartet der Marktforscher einen harten Wettbewerb unter den Anbietern. Dadurch und durch h√∂here Kosten f√ľr Ausgangsmaterialien soll das Wachstum f√ľr die Materialanbieter bei unter 5% liegen. Mittlerweile liegt der Marktanteil der Top 3 Materialhersteller bei knapp √ľber 50 Prozent.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-2