Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 August 2007

Wechsel in der Geschäftsführung<br>bei Delphi Deutschland

Für Delphi ist Deutschland einer der strategisch wichtigsten Märkte. Die deutsche Automobilindustrie ist Innovationstreiber und somit führend bei der Entwicklung von neuen Technologien.
Delphi hat in den letzten Jahrzehnten mit Akquisitionen lokaler Automobilzulieferer und dem Ausbau seiner technischen Entwicklungszentren konsequent in den Standort Deutschland investiert. Heute beschäftigt Delphi in Deutschland rund 5000 Mitarbeiter, wovon nahezu die Hälfte in der Entwicklung tätig ist. Delphi entwickelt und produziert in Deutschland Produkte und Systeme für die deutschen und europäischen Automobilhersteller. Um den Standort Deutschland auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu halten und auf die ständig wachsenden Herausforderungen der globalen Automobilindustrie auszurichten, werden mit Wirkung zum 1. September 2007 folgende Änderungen in der Geschäftsführung von Delphi Deutschland GmbH wirksam:

Manfred Diedrich (59), heute Vorsitzender der Geschäftsführung wechselt in den Aufsichtsrat der Delphi Deutschland GmbH.
Diedrich gehört seit 17 Jahren der Geschäftsführung an und hat als deren Vorsitzender wesentlich dazu beigetragen den Standort Deutschland für Delphi erfolgreich auszubauen. In den letzten Jahren wurde unter seiner Führung ein modernes Entwicklungs- und Verwaltungszentrum im Wuppertaler Technologiepark erbaut. Dort beschäftigt Delphi heute 1200 Mitarbeiter. Mitte 2006 wurde unter Diedrichs maßgeblicher Leitung die europäische „Operations Support Group“ in Wuppertal gegründet. In dieser Funktion zeichnet er nun auf europäischer Ebene verantwortlich, die über 100 Delphi Standorte in Europa konsequent auf moderne Erfordernisse auszurichten und die Delphi Infrastruktur strategisch weiterzuentwickeln.
Michael Gassen (49), Direktor Vertrieb und Marketing, Delphi Powertrain Systems, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der Delphi Deutschland GmbH.
Gassen ist seit 1986 bei Delphi beschäftigt und hat seitdem in verschiedenen Führungspositionen wesentlich dazu beigetragen das Unternehmen auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Gassen ist außerdem Mitglied des „European Governance Board“, dem Führungsgremium von Delphi in Europa und berichtet an Guy Hachey, Delphi Vizepräsident, Präsident von Delphi Powertrain Systems und Präsident von Delphi Europa, Naher Osten & Afrika.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1