Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© scanrail dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 Januar 2019

LC Chem investiert in chinesische Batteriefabriken

LC Chem will bis 2020 umgerechnet 934 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion in zwei seiner Batteriewerke in China investieren.
Nach dem Investitionsplan wird LG Chem jeweils 467 Millionen Euro in sein Elektrofahrzeug-Batteriewerk und sein kleineres Batteriewerk in Nanjing Xi investieren, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Die Investition ziele darauf ab, fr√ľhzeitig auf die schnell wachsende Nachfrage unter anderem nach zylindrischen Batterien f√ľr leichte Elektrofahrzeuge, Elektrowerkzeuge und drahtlose Reinigunsmaschinen reagieren zu k√∂nnen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2