Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© saniphoto dreamstime.com Produkte | 08 November 2018

CNBM plant Erweiterung der Fertigung für CIGS Dünnschicht-Solarmodule

Singulus Technologies wird 10 Produktionsanlagen für die Herstellung von 300 MW CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen an operative Tochtergesellschaften der China National Building Materials (CNBM) in Peking liefern. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.
Eine entsprechende Absichtserklärung (LoI) dazu wurde auf der China International Import Expo Show (CIIE) in Shanghai, China, unterzeichnet. CNBM plant mit dieser Investition die bereits bestehende Produktionskapazität für CIGS-Dünnschicht-Solarmodule am chinesischen Standort in Bengbu von 300 MW auf 600 MW auszubauen.

Singulus Technologies erwartet nun auf der Basis des LoI (Letter of Intent) zeitnah die Unterzeichnung der entsprechend detaillierten Lieferverträge für mehr als 10 Produktionsanlagen der Typen Cisaris, Selenius und Vistaris. Das finanzielle Volumen umfasse einen hohen zweistelligen Millionen Euro Betrag. Die Finanzierung des Projektes wird im Nachgang der Unterzeichnung der rechtsverbindlichen Lieferverträge erwartet.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2