Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Juli 2007

SIGMATEK verstärkt Präsenz in China

SIGMATEK, ein österreichischer Hersteller von kompletten Automatisierungs-Systemen für den Maschinen- und Anlagenbau, hat ein eigenes Vertriebs- und Service-Office in Ningbo eröffnet, um seine Kunden in China noch umfassender und direkter betreuen zu können.
Bereits seit 2002 ist der Salzburger Automatisierungsspezialist SIGMATEK auf dem chinesischen Markt mit seinem Vertriebspartner Shanghai DIMENSION Automatic Control System Solution Co., Ltd. vertreten. Die chinesische Automatisierungsbranche boomt, und um der steigenden Nachfrage am lokalen chinesischen Markt gerecht zu werden, hat SIGMATEK nun ein eigenes Büro in Ningbo eingerichtet. Chinesische und internationale Maschinen- und Anlagenbauer können somit noch direkter und kundenspezifischer betreut werden.

Die Leitung des SIGMATEK Ningbo Office übernimmt Ryan Gu. Der 29jährige verfügt über eine langjährige und einschlägige Erfahrung im Automatisierungsbereich. Mit dem neuen Standort in Ningbo hat SIGMATEK seine internationale Präsenz erweitert und somit die Basis für weiteres Wachstum geschaffen. „Die Einrichtung des Offices in Ningbo war eine strategische Entscheidung in Richtung Internationalisierung“, so Franz Aschl, Vertriebsleiter SIGMATEK GmbH & Co KG. Die Produktion der Automatisierungssysteme erfolgt weiterhin zu 100 Prozent im Stammwerk in Lamprechtshausen bei Salzburg.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1