Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Leiterplatten | 04 September 2018

ICAPE und DIVSYS bieten künftig gemeinsame PCB-Dienstleistungen an

Die ICAPE Gruppe und DIVSYS International haben den Zusammenschluss ihrer Geschäftsaktivitäten bekannt gegeben. Man wolle dem BtoB-Markt eine globale und einheitliche PCB-Dienstleistungslösung anbieten, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
Die ICAPE Gruppe und DIVSYS International werden ihre Vermögenswerte, Mitarbeiter und Kundenverträge zusammenlegen und künftig unter der Marke ICAPE DIVSYS firmieren.

DIVSYS International ist ein Supply Chain Manager für Leiterplatten mit Labortests vor der Auslieferung an den Kunden. Das voll ausgestattete Labor von DIVSYS bietet ein komplettes Spektrum an Prüfdienstleistungen für blanke und bestückte Leiterplatten. Mit der Erfahrung und dem Wissen seiner Experten in allen Bereichen der Leiterplattenmontage will DIVSYS die Qualität der Leiterplatten weiter ausbauen.

„DIVSYS International bietet der ICAPE Gruppe eine spannende Gelegenheit, ihr Dienstleistungsangebot im Bereich Kleinserien und Prototypen für den PCBA-Bereich zu stärken und zu erweitern", erklärt Cyril CALVIGNAC, CEO der ICAPE Gruppe. DIVSYS International unterstütze die ICAPE Gruppe mit einer starken Präsenz in den USA.

Tammie Fish, DIVSYS International Director, ergänzt: „Die Integration der ICAPE Gruppe durch DIVSYS International bietet eine große Wachstumschance für unsere beiden Geschäftsbereiche". Stan Bentley, Gründer von DIVSYS International, wird bei ICAPE DIVSYS als technischer Direktor für die USA tätig sein.

Das erweiterte Geschäft werde künftig mehr als 1.500 Kunden weltweit bedienen, in 70 Länder liefern und insgesamt 16 Business Units und Services Offices in 10 Ländern haben, heißt es von Unternehmensseite. Schon seit 1999 verfüge die ICAPE Gruppe über umfangreiche Erfahrungen in der Herstellung von Leiterplatten und kundenspezifischen technischen Teilen, die in China hergestellt werden.

Die ICAPE Gruppe konzentriert sich seit 2010 auf den Ausbau und die Stärkung ihrer Präsenz in Amerika (ICAPE USA Headquarters in Kokomo/Indiana, ICAPE USA in Austin/Texas, ICAPE California und CIPEM USA in Boston/Massachusetts). Seit dem Eintritt in den US-Markt habe sich das Geschäfts- und Dienstleistungsangebot der ICAPE-Gruppe stetig weiterentwickelt, um den Anforderungen des amerikanischen Enterprise-Marktes gerecht zu werden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2